Heute: 974 Besuche         Hundebörse  |  Archiv  
 Startseite    Die Hundebörse
Inserate
 Hunde (209)
   Welpen (205)
   junge Hunde (3)
   ältere Hunde (1)
   ausgebildete Hunde (4)
 
 Zubehör (4)
   Bücher (0)
   Futter (0)
   Futternäpfe (0)
   Geschirre (0)
   ...

 Betreuung (2)
   Hunde ausführen (0)
   Hundepfleger (0)
   Hundesitter (0)
   Hundetrainer (0)
   ...
 
Login
Benutzer:

Passwort:


 Jetzt registrieren
 Mitglieder Vorteile
 Passwort vergessen
 
Statistik
Inserate: 215
  - Biete: 214
  - Suche: 1
 
Inserate heute: 0
Ø Inserate/Tag: 24
 
Mitglieder: 8.875
 
Mitglieder-Karte
   
Die Hundebörse
 
www.hundeboerse.at bietet eine Plattform im Internet auf der Hundezüchter, Tierheimen und Private zusammentreffen und in Kontakt treten können.

Die Hundebörse soll es privaten Personen, Tierorganisationen und Hundezüchtern ermöglichen, auf ganz einfache Art und Weise, alles rund um den Hund verkaufen, kaufen, suchen oder anbieten zu können.

Zwar bieten Bazar, Ebay, OneTwoSold und einige Kleinanzeigen-Abteilungen in verschiedenen Foren zum Teil diese Möglichkeit, jedoch waren Freunde, Bekannte und Verwandte damit nie wirklich zufrieden. Auf Ebay und OneTwoSold darf man keine Tiere verkaufen, bei Bazar muss man nun schon als Züchter und auch um Kontaktdaten einsehen zu dürfen, Gebühren zahlen. Einige der Websites sind unübersichtlich, oftmals kann man keine Fotos online stellen oder manchmal nur gegen Gebühr, ...

Dies sind alles Gründe warum mir meine Verwandten und Bekannten den Anstoß dazu gegeben haben, eine übersichtliche Website wie www.fischboerse.at oder www.reptilien-boerse.at für Hunde zu schaffen, auf der man mittels ein paar Klicks, ohne sich registrieren zu müssen, ohne etwas zahlen zu müssen, sofort findet was man möchte, aber auch inserieren kann was man möchte.

Als ich mich genauer über die äußerst umfangreiche Hundewelt in diversen Büchern als auch auf verschiedenen Websites informierte, musste ich feststellen, dass es recht schwer ist, sich schnell und einfach einen klaren Überblick über die Hunderassen verschaffen zu können. Auch fand ich nirgendwo Hilfe für Anfänger, die es einem wirklich erleichtert den richtigen Hund zu finden. Dies waren Gründe www.hundeboerse.at um ein paar Funktionen zu erweitern:

- Der Menüpunkt 'alle Hunderassen':
soll es ermöglichen einen schnellen Überblick über die Hunderassen zu gewinnen, die Rassen nach verschiedensten Kriterien zu sortieren oder zu selektieren. Zu jeder Hunderasse soll man Züchter sowie ausführliche, aber auch klar strukturierte Informationen finden.

- Der Menüpunkt 'Hundesuche':
soll es Anfängern aber auch Erfahrenen ermöglichen nach verschiedensten Kriterien schnell die Hunde ihrer Wahl zu finden.

Schon war www.hundeboerse.at reserviert und ich begann mit der Erstellung der Internet-Plattform welche am 02.02.2008 online ging.

Ich wünsche euch allen viel Freude und Erfolg mit diesem Portal.


Paul Marek
  Werbung  |  Sitemap  |  Archiv  |  AGB  |  Impressum  |  Banner  |  Die Hundebörse
© 2008 - 2017 Paul Marek