Heute: 1.392 Besuche         Hundebörse  |  Archiv  
 Startseite    alle Inserate
Inserate
 Hunde (246)
   Welpen (242)
   junge Hunde (3)
   ältere Hunde (1)
   ausgebildete Hunde (3)
 
 Zubehör (4)
   Bücher (0)
   Futter (0)
   Futternäpfe (0)
   Geschirre (0)
   ...

 Betreuung (2)
   Hunde ausführen (0)
   Hundepfleger (0)
   Hundesitter (0)
   Hundetrainer (0)
   ...
 
Login
Benutzer:

Passwort:


 Jetzt registrieren
 Mitglieder Vorteile
 Passwort vergessen
 
Statistik
Inserate: 252
  - Biete: 251
  - Suche: 1
 
Inserate heute: 0
Ø Inserate/Tag: 24
 
Mitglieder: 8.897
 
Mitglieder-Karte
   



Biete: Santa, NOTFAL!! gehandicapt, freundlich, ruhig, dankbar
  
Santa, NOTFAL!! gehandicapt, freundlich,  ruhig, dankbar
Santa, NOTFAL!! gehandicapt, freundlich,  ruhig, dankbar
Santa, NOTFAL!! gehandicapt, freundlich,  ruhig, dankbar

 
 Alle Inserate des Verkäufers (150)
 Verstoß melden
 Inserat überarbeiten
 Inserat löschen
 Dieses Inserat merken
Karte vergrößern (Druckansicht)
Titel: Santa, NOTFAL!! gehandicapt, freundlich, ruhig, dankbar
 
Kategorie:
Hunde > Welpen > Mischlinge
 
Inserat:
Erstellt: 08.02.2018, 08:06 Uhr
Dauer:
Ende: heute letzter Tag
 
Kontakt:
User:
Name: animalcareaustria
Ort: 1090 Wien
Straße: nicht angegeben
Telefon: 0650/3534753
E-Mail senden
 
Preis: 270,00 EUR
 
Details:
Geschlecht: Rüde
Stammbaum: nein
Alter: 5 - 8 Jahre
 
Kreuzung:
Mischling
 
Beschreibung:
Kurzbeschreibung
Rasse:
Mischling
Alter:
geb. 2010
Ausgewachsen:
57 cm / ca. 25 kg
Geschlecht:
Rüde
Eigenschaften:
freundlich, ruhig, äußerst anhänglich, dankbar, gelehrig, katzenverträglich, anfangs ängstlich
Kastriert:
ja
Gechipt:
ja
Medizin. Vorsorge:
geimpft, entwurmt und entfloht
Herkunft/Betreuung:
Ungarn / Care Station Ungarn


Beschreibung
Santa ist ein kastrierter Mischlingsrüde, der auf ca. 7 Jahre geschätzt wird und von seinem Besitzer bei unseren ungarischen Tierschutzpartnern abgegeben wurde, da dieser künftig im Ausland arbeiten wird. Er hatte den Hund ursprünglich von der Straße geholt und bereits zu diesem Zeitpunkt bestand eine Bewegungseinschränkung des rechten Hinterbeins. Nach eingehender Untersuchung stellte sich heraus, dass es sich um einen Achillessehnenriss handelt, der schon vor langer Zeit passiert sein muss und nun unglücklicherweise nicht mehr operabel ist. Er hat keinerlei Schmerzen, setzt das Bein beim Gehen auch auf, belastet es jedoch nicht richtig und hebt es im Laufen an. Physiotherapie könnte möglicherweise helfen, kann in Ungarn aber leider nicht durchgeführt werden.

Santa besitzt ein freundliches und ruhiges Wesen, benötigt anfangs allerdings Zeit, um zu fremden Menschen Vertrauen zu fassen und sich an neue Situationen zu gewöhnen. Sobald er sich eingelebt hat, zeigt er sich äußerst anhänglich und ist dankbar für jede kleine Aufmerksamkeit. Er bemüht sich dann alles zu tun, was von ihm verlangt wird und orientiert sich stark an seinen Bezugspersonen. Er geht gerne spazieren, braucht indessen keine ausgedehnten Wanderungen. Aufgrund seines wundervollen Charakters eignet er sich gut als Familienhund, auch für Familien mit schon älteren Kindern. Kleinkinder würden ihm zuviel Stress bereiten. Er wäre ebenso ein großartiger Gefährte für ältere Menschen.

Er versteht sich mit allen Artgenossen, spielt hingegen nicht mit ihnen und sollte als Zweithund eher zu einem gemütlichen Hund adoptiert werden. Katzen dürfen ebenfalls im selben Haushalt leben. Er ist stubenrein und bellt wenig.

Bedingt durch seine immense Anhänglichkeit, darf er, wenn seine Familie weggeht, nicht im Garten alleine gelassen werden, da er versuchen könnte über den Zaun zu klettern, um ihr zu folgen.

Er sucht liebevolle Menschen, die sich einen treuen Freund wünschen, nicht in der Stadt wohnen und etwas Erfahrung in der Hundehaltung mitbringen.

Der Rüde hat eine Schulterhöhe von 57 cm und wiegt ca. 25 kg.

Möchten Sie Santa zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann?
Hinweis:
Wir versuchen, Ihnen eine möglichst genaue Charakterbeschreibung der von uns betreuten Tiere zu geben. Bedenken Sie bitte, dass sich das Verhalten jedes Wesens in einer ihm unbekannten Umgebung (vorübergehend) ändern kann. Es ist möglich, dass sich manche Tiere stark verunsichert oder ängstlich zeigen, da sie vielleicht noch nie in einem Haus oder in einer Wohnung gelebt haben bzw. in einer Familie integriert waren.

Der Unkostenbeitrag beträgt 270 Euro. Für jeden kastrierten Hund werden zusätzlich 50 Euro Kastrationskosten verrechnet.

ACA Kontakt
Barbara Hengstschläger
0650 / 353 47 53
barbara.hengstschlaeger@animalcare-austria.at
Anfrage senden

Bitte keine SMS und WhatsApp-Anfragen.
 

  Werbung  |  Sitemap  |  Archiv  |  AGB  |  Impressum  |  Banner  |  Die Hundebörse
© 2008 - 2018 Paul Marek