Heute: 7.082 Besuche         Hundebörse  |  Archiv  
 Startseite    alle Inserate
Inserate
 Hunde (55)
   Welpen (53)
   junge Hunde (2)
   ältere Hunde (0)
   ausgebildete Hunde (2)
 
 Zubehör (3)
   Bücher (0)
   Futter (0)
   Futternäpfe (0)
   Geschirre (0)
   ...

 Betreuung (2)
   Hunde ausführen (0)
   Hundepfleger (0)
   Hundesitter (0)
   Hundetrainer (0)
   ...
 
Login
Benutzer:

Passwort:


 Jetzt registrieren
 Mitglieder Vorteile
 Passwort vergessen
 
Statistik
Inserate: 60
  - Biete: 59
  - Suche: 1
 
Inserate heute: 0
Ø Inserate/Tag: 21
 
Mitglieder: 9.671
 
Mitglieder-Karte
   



Biete: Labud möchte Teil IHRER Familie werden
  
Labud möchte Teil IHRER Familie werden
Labud möchte Teil IHRER Familie werden
Labud möchte Teil IHRER Familie werden

 
 Alle Inserate des Verkäufers (19)
 Verstoß melden
 Inserat überarbeiten
 Inserat löschen
 Dieses Inserat merken
Titel: Labud möchte Teil IHRER Familie werden
 
Kategorie:
Hunde > Welpen > Mischlinge
 
Inserat:
Erstellt: 12.02.2021, 13:08 Uhr
Geändert: 12.02.2021, 13:08 Uhr
Dauer:
Ende: heute letzter Tag
 
Kontakt:
User:
Name: ac-international
Ort: 1193 Wien
Straße: nicht angegeben
Telefon: 0676 39 44 570
E-Mail senden
 
Preis: 300,00 EUR
 
Details:
Geschlecht: Rüde
Stammbaum: nein
Alter: 1 - 2 Jahre
 
Kreuzung:
Mischling
 
Beschreibung:
LABUD ist ein etwa 1 Jahr alter Mischlingsrüde, 55 cm groß, 27-28 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 27.9.2020)

Wie uns unsere Tierschutzpartner in Bosnien berichten, ist LABUD ein loyaler, unkomplizierter Rüde. Er ist freundlich, mag die Gesellschaft von Menschen und hat mit den anderen Hunden des Tierasyls keinerlei Probleme.

LABUD lebt derzeit in Gogas Obhut. Er wurde damals auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der näheren Umgebung des Hundelagers aufgefunden. Offenbar fristete er dort schon länger das Leben eines einsamen Streunerhundes. Diese gefährliche, entbehrungsreiche Zeit ist für ihn zum Glück vorüber. Daher ist es an der Zeit, dass der liebenswerte Hundemann ein fixes, eigenes Zuhause bei SEINEN liebenden Menschen findet.

Wenn vielleicht sogar SIE sich für die Adoption eines Tierschutzhundes entschieden haben, kann LABUD eine absolute Bereicherung für Ihr Leben und das Ihrer Familie sein. Mit der Unterstützung eines Hundetrainers - bzw. Vorkenntnissen in der Haltung von Herdenschutzhunden und dem Wissen um deren Bedürfnisse und Ansprüche - wird aus LABUD ein glücklicher und verstandener Hund. Er hat sich ein artgerechtes Leben mehr als verdient!

Vorgespräche zur Vermittlung können gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abhängig.

Alle Tiere treten geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert (altersabhängig) sowie mit gültigem, internationalen Pass und Zertifikat die Reise zu Ihnen an. Hunde werden zudem auf Leishmaniose, Katzen zuzüglich auf FIP, FeLV und FIV getestet. Deshalb bitten wir bei Hunden um eine Spende ab € 300.-, bei Katzen um € 120.- (plus ab € 30.- für die Tests), um die entstandenen Unkosten (u.a. auch für den Transport und die Unterbringung auf bezahlten Pflegeplätzen vor Ort) abdecken zu können.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es zu coronabedingten Transportverschiebungen kommen kann!

Auf unserer Homepage stellen wir Ihnen unter Schützlinge noch viele weitere Hunde und Katzen vor, welche ein dauerhaftes Zuhause suchen!

Verhalten: Die Charakterbeschreibung des Tieres ist eine Momentaufnahme aus dem Tierheim bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als es diese in seinem neuen Zuhause vorfinden wird. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich das Tier im neuen Zuhause natürlich entwickeln wird etc ….

Alter: Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.

Das Tier befindet sich derzeit in Bosnien/Herzegowina.


Wenn SIE aus privaten oder beruflichen Gründen keinen Hund auf DAUER halten können, so haben Sie auch die Möglichkeit, ein „Tier auf Zeit“ zu sich zu nehmen. Ein sogenannter NOTFALL-PLATZ ist oft die einzige Chance für ein Tier, wenn es schuldlos sein Zuhause verliert, aufgefangen zu werden und diesen Platz als Sprungbrett in ein neues Leben zu nutzen, oder ihm auch einen Aufenthalt in einem Tierheim ersparen zu können. Sollten sich Ihre Lebensumstände dahingehend verändern, dass eine Hundehaltung möglich ist und Sie sich in das Tier verliebt haben, dann ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich, diesen ehemaligen NOTFALL-PLATZ in einen Dauerplatz umzuwandeln.



Animal Care International
ZVR-Zahl 115209990
Pate: Renate Grell
+43 (0) 676 39 44 570
renate.grell@animalcare-international.org
 

  Werbung  |  Sitemap  |  Archiv  |  AGB  |  Impressum  |  Banner  |  Die Hundebörse
© 2008 - 2021 Paul Marek